Posts by Søren

    oder tobt um die Charaktere herum Corona ^^

    Natürlich ... nicht. (Boar das wäre bestimmt eine super langweilige Runde ... etwa ... "Draußen herrscht Corona und ihr sitzt jeder einzeln zuhause ... was tut ihr?")


    Späte 80er/ frühe 90er

    Weder noch, obwohl ich irgendwann nochmal eine Vampire-Runde im London der 80er anbieten möchte.

    Ich hatte tatsächlich an die frühen 2000er gedacht ...

    Die Charaktere: (Die Charaktere werden im Weiteren der Einfachheit halber männlich formuliert, können aber mit beliebiger Geschlechtsidentität gespielt werden. 8) )






    "Ihr seid nun schon einige Monate Studenten an dem kleinen, unscheinbaren Dawnton College and University in der kleinen, unbekannten, amerikanischen Stadt Dawnton, die eigentlich so friedlich ist, daß es schon wieder unheimlich ist ..."



    "Leider seid ihr nicht gerade das, was man die coolen Kids nennen würde und konntet bisher entsprechend auch noch keine der drei Campus-Verbindungen für euch gewinnen, was dazu führte, daß ihr schließlich im Fantasy-Buch-Club versackt seid.
    Fantasy-Buch-Club.
    Ein anderer Begriff für Sammelbecken für Nerds und Rollenspieler ..."


    "Ach ja, auch ihr seid Rollenspieler ..." (Also, auch die Charaktere sind Rollenspieler ... ;) )

    Hej Leute,


    ich beabsichtig in naher Zukunft eine oder mehrere Spielrunden Werewolf the Apocalypse anzubieten, bei dem die Spieler junge Studenten - etwa Erstsemester - spielen, die abrupt in die Welt der Dunkelheit gezogen werden.


    In der ersten Spielrunde werden Charaktere gestellt.

    Sollte allerdings Interesse an weiteren Spielrunde bestehen, können auch eigene Charaktere erstellt werden.


    Wenn sich genügend Spieler finden, werden wir einen gemeinsamen Termin suchen und wer bei der ersten Spielrunde dabei ist, hat Vorzugsrecht, wenn eine Kampagne gewünscht wird.

    (Zu einem genauen Termin und zur möglichen Häufigkeit gibt es allerdings noch keinen Plan. ;) )


    Regelkenntnis ist nicht notwendig, jedoch die Bereitschaft zu intensivem Rollenspiel, etwas Leidensfähigkeit bezüglich des Charakters (ihr glaubt ja gar nicht, wie viel Werwesen in der World of Darkness aushalten ;) ) und schließlich auch die Fähigkeit, sich persönlich nicht zuu wichtig nehmen zu können. 8)


    Wer unter diesen Umständen in der Runde mitspielen möchte, ist gerne willkommen, ganz gleich ob Anfänger oder Veteran. :S

    Nachdem ich gestern im Discord eine Runde Dungeon World geleitet hatte, kam die Frage auf, ob es dazu eine Fortsetzung geben wird.


    Wenn genügend Spieler eine Fortsetzung möchten - oder sogar ein kleine Kampagne - würde ich das für euch machen, wenn das gewünscht wird.


    Das Angebot dazu lautet dann: alle 2 Wochen, freitags oder sonntags (je nach Wunsch), als Fortsetzungsgeschichte, bis nicht mehr genügend Interesse da ist


    Der nächste Teil wäre dann die Fortsetzung zu den wagenstehlenden Goblins und es können auch neue Spieler mit einsteigen. (Diese mögen dann aber bitte auch die Basis-Playbooks verwenden.)


    Wer hat Lust dazu und möchte mit dabei sein?

    Ich finde leider Curse of Stradh in der 5. Edition nicht mehr so charmant und möchte an dieser Stelle unbedingt den Blick in die 3. Edition empfehlen, damit man ein besseres Gefühl für Land, Leute, Magie, Nebel und die Dunklen Mächte bekommt (und dann kann man ja nach den Regeln der 5. Edition spielen ;) ).


    CyberPunk ist bei uns im Verein ja in der Corona-Pause, aber vielleicht geht es ja bald wieder weiter - solange möchte ich auch an dieser Stelle die JudgeDredd-Runde über Discord ans Herz legen. 8)

    Hallo Tobias.


    Schön, daß Du durch einen alten Podcast auf uns aufmerksam wurdest und auch hergefunden hast. *Quest accomplished*

    Willkommen im Board.


    Mit ADnD habe ich mich in letzter Zeit auch immer wieder befaßt und aus Nostalgiegründen auch vor einiger Zeit die deutsch ADnD-Einsteiger-Box erworben. 8)


    Für Familienrollenspiele und dergleichen kann Dir bestimmt auch der eine oder andere Nutzer hier im Board weiterhelfen.
    nielsk beispielsweise?!


    Dein Drei-Meister-Wochenende finde ich super und habe ebenfalls schon Ansätze verfolgt, sowas mit anderen Systemen umzusetzen, konnte es dann allerdings leider in letzter Instanz immer nicht umsetzen. :(


    ... und was den Spielernachwuchs angeht, können wir in der Tat nicht klagen.
    Nur die Alten fallen immer mehr weg. (Klingt das für Dich auch so nach echten Seniorenproblemen??)