Blut und Schnee -- Mörk Borg [Gratisrollenspieltag]

Eine Detektivgeschichte ala 'Im Namen der Rose', gespielt wird Mörk Borg und wir brauchen 3-6 Leute --

Die weiße Abtei trägt ihren Namen auf Grund des Eindrucks, den die Marmorstrukturen aus der Ferne machen. Die Abtei ist recht weit oben im Messergrad gelegen und thront über dem Rabental. Bekannt ist sie primär wegen ihren Schreibern, die Bücher abschreiben, sie fein bemalen und auch Briefe für umliegende Dörfer anfertigen. Es ist tiefster Winter und die Reise ist beschwerlich. Die Mönche und Nonnen der Abtei sind düster und trauen Leuten von außen nicht, überall sind Augen und man hört überall Geflüster.

Es gibt Blut und Schnee; Schwester Miriam wurde vor drei Tagen ermordet. Ihr werdet von dem Fürst Rabental geschickt, um ein paar Bücher für ihn abzuholen, den Mord zu ermitteln und den oder die Schuldige dingfest zu machen.

Comments 1

  • Sehr nice!

    Ich hoffe, daß ich da zumindest einen kurzen Einblick zu bekommen kann und nicht selbst gerade verpflichtet bin. ;)


    Du bist auch unser erster GRT-Spielleiter. Mögen noch viele weitere kommen. :)