Die roten Straßen des Zorns [Of Witches... , Rollenspiele am 16. November in der Kreativfabrik]

In der letzten Zeit ist die Luft der Stadt, wie vor einem Gewitter. Leicht schwül, drückend und förmlich geladen. Nur Wolken sind nirgends zu sehen. Die Stimmung ist angespannt und alle Passanten sind vorsichtig. Man erwartet schon das Reißen. Gleich ist es soweit, gleich ist es soweit, gleich ist es...

Die Röhre flimmert und eine zurechtgemachte Dame in einem grauen Kostüm kündigt lächelnd die 20Uhr Nachrichten an. Laut dem eingeblendetem Schild ist ihr Name Susan Smith.

"Guten Abend. Die Hitzewelle ist noch immer nicht vorbei. Kinder, Hunde und Erwachsene suchen Freibäder auf. Vertrocknete Felder, Temperaturrekorde und wochenlang kaum Regen - Wir erleben 2018 einen Ausnahmesommer. Das Wetter lässt bei vielen ein mulmiges Gefühl aufkommen. Bleibt das auch die Ausnahme? Nun hat eine neue Studie die Debatte noch einmal angeheizt. Internationale Forscher warnen vor einem Dominoeffekt, der in eine Heißzeit führen könnte. Aber ein bisschen Hitze kann ja auch angenehm sein. Nicht wahr, John?" Ihr Co-Moderator, vermutlich John, starrt sie und nicht wie man vermuten könnte die Kamera an. "Nicht wahr, John?" Nach kurzem nachdenken fällt auf, dass er schon sie schon eine ganze Weile anstarrt. "Nicht wahr, John?!" Seine Halsschlagader pulsiert, seine Notizen zerknittert unter seinen beiden Händen. "Nicht wahr, John?"



Spielen tun wir erneut ein Projekt von mir, "Of Witches with Hearts of Color and Devils". Ich bin daran schon länger am Arbeiten und nach dem letzten Erfolg möchte ich das nun erneut anbieten. Die Regeln sind angelehnt an Apocalypse World basierte spiele, falls wem das was sagt. Der Aufhänger ist, dass man junge Hexen(Genderunspezifisch) spielt - man ist eine der wenigen Personen, die einst einen Handel mit einem Teufel getätigt haben und seitdem durch ihre Emotionen zaubern können. Das Setting ist mystischer/magischer Realismus, also unsere Welt, nur halt ein bisschen anders.
Ich freue mich auf eure Gesichter, ich werde selber auch ein paar Leute mitbringen, eine Anmeldung wäre jedoch aus Planungsgründen praktisch.

Kommentare 1

  • Jo, ich bin auf jeden Fall dabei, wie ich es im Forum schon längst geäußert hatte.

    (Habe nur nicht beachtet, daß ich mich hier auch anmelden könnte/sollte ...)