D&D 5E: Grim Hollow

„Von den tiefen und angsteinflößenden Wäldern, wo schreckliche Biester lauern, zu den massiven und unüberwindbaren Gebirgsketten wo alte Zivilisationen begraben liegen, ist die Landschaft von Etharis beeindruckend. Dennoch kann das wahre Monster dieses Landes in den degenerierenden Städten gefunden werden wo die Menschheit sich an ihr Überleben klammert.“


Das sind die ersten Worte, die das offizielle Grim Hollow-Buch zu der Welt von Etharis zu sagen hat. Ein dunkles Horror-Setting, wo die Sterblichen um ihr Überleben und jeder Teil des Landes gegen seinen eigenen, persönlichen Albtraum kämpft. Und als wären Vampire, Dämonen, böse Geister, Flüche, Hexen, Untotenschwärme und schreckliche Aberration nicht genug wurden die Sterblichen auch noch von ihren Göttern verlassen, sodass Erzengel und Erzdämonen frei durch das Land wandern und sich in die Leben der Sterblichen einmischen.


Es braucht Helden um diese Flutwelle der Dunkelheit aufzuhalten und der Welt von Etharis endlich ihren Frieden zu geben. Und genau deswegen wurde jeder von euch vom Orden der Morgendämmerung rekrutiert, der es sich zum Ziel gesetzt hat die Bevölkerung von Etharis zu beschützen und sie aus dem Griff des Todes zu befreien.

Comments 3

  • Hi ich bin neu auf der Seite und habe schon etwas Erfahrung mit DnD. Ich habe dieses Event gesehen und bin voll interessiert, allerdings kenne ich mich nicht so mit dem Ablauf von solchen Events aus da dies mein erstes DnD Event währe. Ich wollte also mal fragen wie das so abläuft und wie man sich anmelden kann?

    LG

    • Sehr gut, daß Du Dich hier meldest. :):thumbup:


      Insgesamt ist das weniger ein Event, als viel mehr ein Termin für eine konkrete Verabredung, an einem bestimmten Tag (und wahrscheinlich auch an folgenden regelmäßigen Terminen) gemeinsam eine Geschichte zu erleben.


      Wenn Du bei einer Spielrunde zu einem bestimmten Termin mitspielen möchtest, kannst Du Dich einerseits beim jeweiligen Termin durch das Anklicken eines auffälligen Regenbogenknopf anmelden oder, wenn es diesen nicht gibt, durch einen Kommentar unter dem Termin, wie Du es auch gemacht hast, oder ... Du kannst der Person, die den Termin erstellt hat, eine private Nachricht schicken.

      ... und da ich mit leider gar nicht sicher bin, ob der Termin auch wirklich noch angeboten wird oder nur als eine nicht-endende Wiederholung eingestellt wurde, die man dann leider vergessen hat, empfehle ich unbedingt, eine private Nachricht zu schreiben. ;):saint:

    • Ach super danke für den Tipp, jetzt weiß ich bescheid :saint: