Brettspiele in der Kreativfabrik

Liebe Meeple,


gerne möchte ich mal wieder Brettspiele spielen und würde mich freuen weitere Begeisterte zu finden. Søren ist bereits gesetzt und abhängig von der Zahl der weiteren Anmeldungen bringe ich gerne


- Everdell (Grundspiel) und

- Ecos oder Brass Birmingham


mit. Gerne können die Teilnehmer weitere Spiele mitbringen und es kann flexibel vor Ort entschieden werden, was letztlich gespielt wird.


Bitte beachtet auch die allgemeinen Corona-Maßnahmen in der Kreativfabrik:


- Es dürfen nur 6 Personen in einem Raum sein. Entsprechend wäre es super wenn ihr euch vorher irgendwie meldet oder anmeldet, damit es da nicht zu Problemen kommt.

- Ihr solltet unbedingt vorher jegliche Besorgungen machen bzw. euch Essen und Trinken mitbringen weil ihr zwischendurch nicht einfach das Gebäude verlassen und wiederkommen dürft.

- Händewaschen nach Ankunft im Gebäude ist Pflicht.

- Ihr müsst Genesen, Geimpft oder Getestet sein oder eine Maske tragen.

- Ihr müßt euch außerdem in eine Kontaktliste eintragen, die nur zu diesem Zwecke bestimmt ist und nach einem Monat wieder vernichtet wird.

Participants 2

These users have confirmed their participation:

The closing date for this event has passed.

Undecided Participants

These users have not made a definite decision yet:

Comments 8

  • Es tut mir sehr leid, ich habe die Bauarbeiten an der Ringbahn vergessen und verspäte mich etwas. Laut Plan sollte ich aber 15:07 Uhr in S Schönholz ankommen.

  • Kennst du für die ganzen Spiele auch die Regeln?
    Ecos kenne ich sogar, sind das alles spiele gegeneinander?

    • Ecos und Everdell habe ich bereits mehrfach gespielt und die Regeln bzw. die Grundidee sind schnell erklärt.

      Brass Birmingham konnte ich bislang nur digital auf Steam gegen die CPU testen. Es ist etwas komplexer von der Mechanik (aber auch besonders interessant) und würde auch meinerseits etwas mehr Vorbereitung benötigen.


      Es sind keine kooperativen Spiele. Sollte daran Interesse bestehen, könnten wir das in einem separaten Thread besprechen, weil ich gerne einiges testen und ggf. auch anschaffen würde.

      Like 1
    • Sounds good, Arkham Horror würde ich gerne mal wieder spielen oder das Herr der Ringe LCG die sind beide Kooperativ und ich liebe Deckbuilding games

    • Arkham Horror wäre doch was für das Horrorwochenende. ;)

      Thomas wollte doch auch ein Cthulhu-Kontext-Brettspiel anbieten ... (Das ließe sich dann sicherlich verbinden. ;) )

  • Ich werde ein paar kleine Notfallspiele dabei haben, die aber wohl eher nicht gebraucht werden. (Doch better save than sorry. ;) )

  • Gute Idee, dieses Wochenende bin ich wahrscheinlich noch nicht dabei, aber bei späteren Terminen gerne. Ich könnte mal wieder "Terraforming Mars" anbieten (alle Module vorhanden).


    Nice dice

    Stor😎

    Like 1
    • Wir könnten das jeden zweiten Sonntag (immer in der ungeraden Kalenderwoche, um den Panke-Spielenden nicht auf die Füße zu treten, sobald diese sich wieder treffen) ins Programm nehmen.


      Brettspiele könnten auch unabhängig und parallel zu anderen Angeboten stattfinden. (Beispielsweise parallel zum Larp-Basteln oder zu Rollenspielrunden.)


      Gerne und gerade auch zum Horrorwochenende-Sonntag, da ist ja noch ein bißchen was frei. ;)