Pathfinder - Der Ruf nach ewigen Leben

This date has been canceled on Aug 17th 2019, 4:46 pm.

Spielwelt, Erfahrung: Universelle Kurzkampagne für Einsteiger und Möchtegernhelden der Stufen 1 - 3

(Vorgefertigte Charaktere sind vorhanden, falls benötigt)


Spielbegbinn & Ende : ab 16:00 Uhr wenn alle da sind und solange wie wir Spaß daran haben

„Es ist Sommer im schönen Süden euerer Heimatwelt und eigentlich sollte es eine ruhige und erholsame Überfahrt von Moonak nach Fang werden.

Euer Schiff und die Besatzung war gut gewählt und das Wetter und die Moral an Bord bei eurem Aufbruch blendend.

Man verstand sich gut untereinander und der Kapitän war klug genug ausreichen Platz und Wein für seine Gestäte bereit zu stellen, denn Ihm war es egal, ob Ihr nun zum Tempel des Oron pilgern, oder nach Fang wolltet, um dort dem alljährlichen Jahrmarkt anlässlich der bevorstehenden „Großen Mutprobe“ beizuwohnen.

So stellte er keine Fragen und überließ euch eurer Geselligkeit und dem Bardenspiel seiner Schwester Leah.

Tatsächlich hattet Ihr vier schöne und gesellige Tage in der tropischen See, doch das Meer hatte andere Pläne und vorgestern um eurer Kogge einen tückischen Sturm entfesselt…


Das Ergebnis: Ein besprochener Mast, 4 verwundete Matrosen und eine angeschlagene Steuerung. Die Weiterfahrt nach Fang war damit vorbei und nur mit Mühe und dem Können des Steuermanns konnte Kapitän Geron mit der arg angeschlagenen Seemöve im rettenden Hafen von Karakum anlegen; einer Großstadt an den westlichen Gefilden Echnatons. Sonderlich viel konnte dieses Wüstenkönigreich am lebensspendenden Niell wahrlich nicht bieten, doch war es wohl besser als von irgendeinem Piraten aufgebracht worden zu sein...


Da wart Ihr also… Fremde in einem fernen Land mit einer anderen Kultur und Sprache. 5-6 Wochen sollte die Reparatur eures Schiffes dauern und Ihr wart nicht wirklich bereit darauf zu warten. Die Spiele in Fang waren also ebenso gelaufen wie das Ereignis um die Sommersonnenwende in Oron.

Doch statt Trübsal zu blasen, war Ihr entschlossen erst einmal die pulsierende Metropole mit seinen engen Gassen, interessant riechenden Bazaren, Teerhäusern und Kaschemmen zu erkunden.


Er wäre doch gelacht, denn das Schicksal nicht auch hier eine Überraschung für euch bereit halten würde...

Comments 1

  • Mangels Masse / fehlendem Feedback habe ich das Rundenangebot auf 23.08.2019 verschoben.

    Würde mich freuen, wenn sich zu diesem Tag mehr als 2 Interessenten finden würden...