Mutant: Year Zero, 09.02. Kreativfabrik

  • Offenes Angebot:


    System: Mutant Year Zero

    Wann: Erste Runde 09.02. /// 19:00 Uhr

    Wo: Kreativ Fabrik

    Würfelsystem: D6 Pools. Ideal sind 15 Würfel mit 3x5 gleichfarbige (bsp. 5 Rot, 5 Blau, 5 Grün)



    Das Volk am ende der Zeit

    Natürlich ging die Welt unter. Es passierte schnell, schneller als irgendjemand vorraussehen konnte. Die Rote Plage traff eine Welt, welche ohnehin schon am Rande des Collapses stand. Der Klima Wandel, Globale Wirtschaftskriesen, ansteigende Konflikte zwischen alten und neuen Supermächten. Und als die Pandemie ausbrach. Brachen mit ihr die letzten Pfeiler der Zivilisation.

    Eine Milliarde Menschen starben innerhalb des ersten Jahres. Panik beherrschte die Regierungen der Welt. Mit Solidarität zwischen den Nationen war längst nicht mehr zu rechnen. Kriege brachen aus, um die letzten verbliebenen Ressourcen der Welt. Zum ersten mal seit 1945 wurden wieder Nuclearwaffen in bewaffneten Konflikten genutzt. Pilzwolken überzogen die Erde von Ost bis West.

    Jeder versuchte sich zu retten. Die Reichen und Mächtigen starteten monumentale projecte um einen weg zu finden dieser sterbenden Welt zu entkommen: Sie flohe tief unter die Erde. Reisten in die Untiefen der Meere und sogar in die kalte schwärze des Alls. Doch die Plätze in den Rettungsboten der Menschheit könnten nicht knapper sein. Denn meisten blieb die Rettung verwehrt. Es gibt keinen Ausweg.


    Und als alles vorbei war, gab es die Erde noch immer. Die Natur erobert die ruinen vergangener Städte zurück. Wind weht über verlassene Strassen auf welchen nur noch die toten ruhten. Die Zeit zerrt an den Fenstern der Wolkenkratzer, reisst scheiben in einem regen aus Splittern und Glas heraus.

    Und auch das Leben überdauert. Einige Menschen haben überlebt. In der Arche. Einem kleinen Unterschlupf am Rande einer toten Stadt hat etwas überleb. Ihr seit der Spross der Menschheit, aber nicht Menschlich. Ihr seit die verdrehten Abbilder eines Gruselkabinetts. Mutierte Freaks. Eure Körper und euer Geist besitzt unglaubliche Kräfte, aber ihr seit Zeitgleich instabil. Zerbrechlich. Niemand von euch ist über 30 Jahre alt.


    Mit Ausnahme des Ältesten. Eurem Anführer, aber keiner von euch. Er ist einer der Vorfahren. Vor Jahrzehnten warnte er euch: Haltet Wacht! Verlasst nicht die Arche! Bleibt hier oder die Seuche wird euch kriegen... Wen nicht gar schlimmeres. Bisher habt ihr seinem Worten gehorcht. Lebtet von Rationen aus der alten Zeit. Verweigertet euch allen Kontakt nach aussen. Nur wenige sendetet ihr herus hin die Zone, wie der Älteste die Welt ausserhalb der Arche nennt. Doch die sicheren Tage sind vorbei. Nahrung wird rar und der Kampf um das was verbleibt wird brutal. Ihr verhungert! Fraktionen formen sich. Bosse an der Spitze und Sklaven am Ende. Dazwischen Fixer welche versuchen ihren Profit zu schlagen, aus allem und jedem! Und der Älteste? Er kann kaum mehr auf eigenen Beinen stehen. Man sagt er kann nichtmals mehr pissen, ohne das ihm jemand hilft. Ihr seit auf euch allein gestellt.


    Es ist Zeit auszubrechen. Die Zone zu erkunden, nach Nahrung, Artefakten und Wissen. Zu bauen, das Land zu bestellen und nach Überlebenden zu suchen. Erbaut eine neue Civilization auf den Ruinen der Alten. Findet euren Ursprung. Keine Kinder werden euren Leuten geboren - Wenn ihr nichts unternehmt werdet ihr untergehn.

    Und vielleicht findet ihr gar eines Tages das legendäre Eden. Den Hafen der Vorfahren einen Ort, fern von den übeln dieser Hölle Der Ort wo Erlösung und Wahrheit warten, so sagen die Legende.

    Vielleicht sind das alles nur Ammenmärchen. Was kümmert es euch. Ihr habt keine Wahl. Dies ist der Anfang.

    Dies ist Mutant: Year Zero.


    Dies ist ein offenes Spielangebot im Rahmen der Freitagsrunden in der Kreativfabrik.


    Am 09.02. findet die erste Runde statt und wird sich Primär um den Aufbau der Arche als Wohnsitz eurer ca. 200 Kopf großen Gemeinschaft.

    Dadurch das sich jeder Charakter aus dieser Gruppierung rekrutiert ist das Setting ideal für ein offenes Angebot da Spieler ohne große Probleme dazu oder abspringen können.

    Die Charaktererstellung ist Simpel und auch der Basenbau ist zu Beginn noch wesentlich simpler als man vielleicht befürchtet.


    Wer mehr wissen will: einfach fragen:D

  • DunklerLeprechaun

    Hat den Titel des Themas von „Mutant: Year Zero“ zu „Mutant: Year Zero, 09.02. Kreativfabrik“ geändert.