Zwei Helden irgendwo zwischen Anfänger und Fortgeschrittene suchen neue Gruppe DSA 4.1

  • Seid gegrüßt,



    ein Freund und ich (Magier und Phex-Geweihter) hatten bis vor Kurzem eine kleine DSA-Gruppe, die vor knapp zwei Jahren begann in die Welt des schwarzen Auges einzutauchen. Leider können die anderen unserer Gruppe aus verschiedenen Gründen nicht weiter regelmäßig mit machen und zu zweit ist ja nicht so schön. Daher würden wir uns über Mitstreiter freuen.


    Wir sind in Berlin und würden schon gerne bei realen Treffen spielen, haben aber kein Problem, wenn es hin und wieder auch mal nur online geht. Wir haben bisher mit rotierenden Meister gespielt, was in Ordnung für uns ist, aber wenn sich ein fester Meister findet, würden wir uns sehr freuen.


    Wir spielen DSA 4.1 und würden gerne dabei bleiben. Wir haben in den letzten zwei Jahren ungefähr fünf Abenteuer gespielt, haben die Grundregeln drauf, aber noch nicht wirklich alle Feinheiten. Allgemein ist uns lockeres Spielen und eine gute Story wichtiger als striktes Befolgen aller Regeln. Also der Spaß ist uns wichtig und dass man dabei auch Lachen kann.


    Aktuell sind wir eigentlich gerade am Anfang der Phileasson-Saga, die wir auch gerne weiterführen würden, wenn Interesse da ist. Müsste man halt schauen, ob ihr da Bock drauf habt, mit einem fortgeschrittenen Helden einzusteigen. Würde uns freuen, muss aber natürlich nicht sein.


    Zu uns: Wir sind Ende 30, aufgewachsen in Berlin und ziemlich unkompliziert, was Zeiten und Spielweise angeht. Wir freuen uns über erfahrene Mitspieler, von denen wir was lernen können, aber genauso über Neueinsteiger, mit denen wir uns zusammen das Spiel erschließen.


    Wir würden uns freuen, wenn sich hier einige melden. Fragt auch gerne, wenn ihr noch was wissen wollt.