Nächster Taverne im Arcanoa 11.9.21

  • Da Sören von mir die Info haben wollte was der Stand ist im Falle der Larp Taverne, poste ich mal hier das die Taverne wohl ihre Pforten wieder am 11. September öffnet.
    Es wurde nur der Termin genannt, Infos über die Umstände und welche Reglungen gelten gibts bis dato nicht. Ich werde schauen ob ich die nächsten Infos auch noch im Feed habe und den Thread updaten.

    Fleischgewordener Avater der DNA

  • OK schlechte Nachrichten, die haben begrentzte Plätze in der Taverne und vergaben diese nur über FB, da sie die Aktion nur 1 Tag im vorraus gemacht haben ist jetzt schon alles verbucht.

    Dies bedeutet das die Leute die in die Taverne gehen möchten nicht ad hoc dort erscheinen sollten.

    Fleischgewordener Avater der DNA

  • So, Review:


    Es war anfangs etwas verhalten, was aber an der Gästeliste gelegen haben könnte.

    Die Gästeliste galt auch nur für drinnen, was - soweit ich das weiß - nicht mitkommuniziert worden war. ... genauso, wie nicht miitkommuniziert wurde - auch nicht auf der Arcanoa-Webseite - daß es eine Maskenpflicht gäbe, was ein paar der Larpenden ein wenig ulkig hat wirken lassen und zeitweilig auch die Immersion störte. (Was ein Glück, daß ich erstens noch an meine Maske gedacht hatte, und zweitens als Highwayman die Maske noch zusätzlich hinter meinem Gesichtstuch verbergen konnte. ;) )


    Viele der Gäste hielten sich bis 22 Uhr vor allem draußen auf, weil dort die Regeln eher nicht galten und alle (die keine Rauchergegner waren) so freier und entspannter spielen konnten.


    Ab 22 Uhr verlagerte sich das dann alles eher nach drinnen und für draußen gab es ein Personenlimit, damit die nötige Ruhe gewahrt werden konnte ...

    Jetzt fühlte es sich dann tatsächlich eher wie eine normale Taverne an. (Bis auf die Masken halt, aber zu diesem Zeitpunkt nahmen es die Leute teilweise nicht mehr so genau mit den Masken und dem Personenlimit pro Tisch ... halt eher wie eine normale Taverne ...)


    Fazit: Anfangs war es verhalten, dann relativ normal, dann innen eher laut und gedrängt und schließlich dünnte es sich nach und nach aus.


    War ich happy?
    Schon, weil es mal wieder eine Taverne gab, aber auch nur so mittel, weil erstens nicht jede/r kommen konnte und weil es sich doch irgendwie merkwürdig anfühlte.


    Würde ich wieder hingehen?
    Klar - aber noch geiler wäre eine Taverne mit großem, dauerhaften Außengelände für noch lockereres Spiel. ;)