Icewind Dale: Rime of the Frostmaiden

  • Hallöle alle zusammen,


    nächsten Monat (genauer gesagt am 15. September) kommt ja das DNDBeyond-eigene Abenteuer "Icewind Dale: Rime of the Frostmaiden" für D&D 5E raus und ich würde dieses unglaublich gerne leiten. Frage wäre natürlich ob sich vier bis fünf wackere Helden finden lassen, die sich in die eisigen Weiten von Icewind Dale wagen?


    Hier einmal die Beschreibung auf DNDBeyond selbst:


    "In Icewind Dale, adventure is a dish best served cold.

    Beneath the unyielding night sky, you stand before a towering glacier and recite an ancient rhyme, causing a crack to form in the great wall of ice. Beyond this yawning fissure, the Caves of Hunger await. And past this icy dungeon is a secret so old and terrifying that few dare speak of it. The mad wizards of the Arcane Brotherhood long to possess that which the god of winter’s wrath has so coldly preserved—as do you! What fantastic secrets and treasures are entombed in the sunless heart of the glacier, and what will their discovery mean for the denizens of Icewind Dale? Can you save Ten-Towns from the Frostmaiden’s everlasting night?"


    Es wird generell als ein Abenteuer mit Horrorelementen beschrieben und bringt die Charaktere von Stufe 1 bis 12. Von den Charakteren her ist bei mir eigentlich alles offizielle erlaubt (bei sowas wie Dunkelelfen oder Kriegsgeschmiedeten muss man das aber auch gut erklären können) und Unearthed Arcana-Sachen nach Absprache. :)

  • Abenteuer von lvl 1-12, ist dann eher was ich eine Kampagne nennen würde, oder ist das der lvl bereich zum Spielen? Ich habe Icewind Dale am PC gezockt, sehr tödlich und viel Kampf, wäre natürlich interessant ob es in dem Buch auch so gemünzt ist.

    Uff das ding ist aber mui expansivo^^