Neue regelmäßige Spielrunde - Settingsuche

  • ich muss am Samstag ab acht arbeiten. Das heisst ich kann Freitag Abend, werde aber nicht bis spaet abends bleiben. Was ist geplant? Spielen wir los oder wird nur der Hintergrund besprochen und Charaktere gebaut?

    Ich kenne 70th sea leider noch nicht ist das ein Problem?

    Super, dass du das schaffst!

    Kann man schon mit eigenem Charakter ankommen Sören oder nicht?

  • Das ergibt überhaupt keinen Sinn, weil wir uns ja erst auf ein Setting einigen werden und verschiedene Settings auch unterschiedliche Charaktere unterstützen oder eben nicht

    Kann ja sein, dass das Abenteuer etwas generisches ist. Ist ja nicht so, dass ein Held nur bei einer spezifischen Kampagne Sinn ergibt.

    Ich habe dann einfach ein paar Charaktere dabei, die ich auch morgen im Otherland benutzen werde ...

    Klingt gut!

  • Hey!

    Mit hat das system sehr gut gefallen und auch mit søren als Meister hat es sehr viel Spass gemacht!

    Noch mal zum Setting: ich habe nichts gegen piraten oder von Insel zu Insel zu fahren. Ich wuerde nur nicht gerne ein abenteuer Nur auf dem Boot spielen weil am Land mehr zu entdecken gibt. Also von mir aus gerne Zb das archeologiesetting auch wenns mit Reisen auf der verbunden ist. Ich bin auch fuer fast alles andere offen. Was ich nicht so cool finde ist alles was "am hof" stattfindet (Etikette, hofdamen, gesandtschaften, Bälle usw). Reisen, Abenteurer, entdecken waere schoen, vielleicht koennten wir eine gesuchte Bande sein oder so!

    Ich kann mir gern einen Chara basteln (gibt's ja Hinweise zur Edition oder Dinge die man beachten muss, muss man dafuer buecher kaufen oder geht das als kostenloser Download?) oder alle die das nicht schaffen kommen naechstes mal eine Std frueher?

    LG anna

  • Ahoi zusammen. ich habe mich auf dem Heimweg noch mit Matze unterhalten. Ich werde also einen Adligen spielen, als die montaignische Variante des "Sir John Falstaff", ein ehemaliger Soldat, das Leben in vollen Zügen (und insbesondere Krügen) genießend, ein Raufbold und immer noch in der Lage, eine scharfe Klinge zu führen. Auf Reisen verzichtet er nur ungern auf seinen Leibarzt und seinen Koch, wobei die Vorstellungen der beiden über angemessene Ernährung hin und wieder kollidieren (nur eine Idee, dir beiden können auch durch NPCs dargestellt werden).


    Nice dice

    Stor😎

  • Was ich nicht so cool finde ist alles was "am hof" stattfindet (Etikette, hofdamen, gesandtschaften, Bälle usw).

    Oh je. Der Gedanke war Kleinadel , also zu klein für so tatsächlich höfischen Kram. Geht das oder magst du lieber was anderes? Ich persönlich bin aber an sich recht flexibel., ich find in jedem Hintergrund was, was mir gefällt.

  • Reichlich Material zu 7th sea findet man/frau/div online.


    Sehr viel höfisches Brimborium wird es im Chateau des Honoré IV de Bourguignon nicht geben. Probleme bereitet eher die Tatsache, dass das Dach undicht ist und die Hühner ihre Eier bisweilen in Hausschuhen ablegen.


    Nice dice

    Stor 😎