Spieler für Dragon Age (und später ggf. Coriolis - der 3te Horizont) gesucht

  • Grüße an die Runde(n)


    ich suche für meine Runde einen weiteren Spieler der Interesse am Setting Dragon Age bzw später Coriolis hat. Unsere 4te Spielerin ist aufgrund eines 1 Jährigen Auslandsaufenthaltes vorläufig weggefallen und wird erst nächstes Jahr wieder zu uns stoßen. Nachfolgend möchte ich eine möglichst ausführliche Übersicht geben, was ich suche und wie wir aufgestellt sind.


    Schreibt mir bei Interesse gerne eine PN oder Antwortet unter diesem Beitrag.


    Was solltest du mitbringen?

    - Interesse am Fantasy Setting Dragon Age sowie am Sci-Fi Setting Coriolis

    - Charakterspiel, Offenheit und Zuverlässigkeit.


    Was solltest du nicht mitbringen?

    Um nicht mit mir als SL in Konflikt zu geraten, ist es sinnvoll mit meiner Art des Leitens und meinem bevorzugten Spielertyp möglichst übereinzustimmen. Wenn für dich Min-Maxing, Ausnutzung jeder möglichen Regellücke, Absolute Regelkonformität und / oder eine Abneigung gegen Spielleiterschirme, verdecktes Würfeln oder nicht allen Spielern bekannte Geheimnisse zu der Art deines Spieles gehören, wirst du nicht in die Runde passen. Das ist keine Abwertung der einzelnen genannten Punkte - jeder soll so spielen wie er es möchte - und auch Min-Maxing sowie die anderen Punkte haben durchaus ihre Daseinsberechtigung, jedoch nicht bei mir.


    Was kannst du Erwarten?

    Einen engagierten SL der sich auch Gedanken um die Wünsche seiner Spieler macht und versucht ein möglichst rundes Spielerlebnis abzuliefern.

    Einen möglichst ungestörten gemütlichen Ort zum Spielen.

    Ein faires Spiel mit Fokus auf das Erlebnis.

    Eine offene Runde mit gleichgesinnten.


    Wie wird das erste Treffen ablaufen?

    Ich treffe mich mit neuen Spielern immer erst in einem Einzelgespräch, schließlich möchte ich sehen, wen ich mir in die eigene Wohnung zu Frau und Kindern hole und ob die Chemie passt. In diesem Gespräch werden ungezwungen offene Fragen geklärt und man sieht wie alles zusammen passt. Erst nach dem ersten Treffen, wird in die eigentliche Runde eingeladen. Sofern auch hier die Chemie passt und keiner der Stammspieler einen Einwand hat, bist du offiziell in die Gruppe aufgenommen und darfst dich an Cola und Süßigkeiten satt essen.


    Warum läuft das so ab?

    Weil ich in den vergangenen 22 Jahren in denen ich Leite vieles Erlebt habe und meine Erfahrung gezeigt hat, dass solch ein Vorgehen am besten für die Einführung neuer Spieler in eine bestehende Runde ist und dadurch ein Großteil von unschönen Problemen bereits im Vorfeld vermieden werden können.


    Zur Gruppe:

    Zeiten: Gespielt wird jeden 2ten Sonntag von 14:30 bis ca 19:30-21:00 maximal. (der nächste Termin wäre der 2.2)

    Ort: In Reinickendorf. U8 bis Wittenau von dort 5 Busstationen bis "Calauer Straße" - zu Fuß von der U-Bahn ca 30 Minuten.

    Spielumgebung: Eigenes geräumiges Rollenspielzimmer.

    Gruppenzusammensetzung: Zwischen Anfang 20 und Ende 30. Bisher 3 männliche Spieler, eine weibliche Spielerin (fällt vorläufig weg), männlicher SL.

    Besonderheiten: 2 Kater, 2 Babys - die Kinder werden nicht im Raum sein und sind in der Zeit betreut durch die Mutter.

    Kommunikation: WhatsApp Gruppe auf Wunsch.


    Zum Leiter:

    Fokus: Storytelling mit Kampfelementen, open World, im Hintergrund weiterlaufende Neben und Hauptstränge, Horror (Subtil oder Offen), Entwicklung / Weiterentwicklung der Welt.

    Style: Alte Schule mit Technik als Hilfsmittel (SL Schirm, Bücher, Nutzung von Tablet / PC)

    Umsetzung: Fair aber Streng. Charaktertode bei dummen oder ausweglosen Entscheidungen. Kein Rollback oder "Speichern", Entscheidungen haben dauerhafte Auswirkungen im Spiel (Positiv wie Negativ). Es gibt mehr zu tun, als tatsächlich bewältigt werden kann - Prioritäten der Spieler sind nötig. Manchmal gibt es auch nur die Wahl zwischen zwei Übeln.

    Mag: Charakterspiel, sichtbares Interesse am Setting, offene Spieler, Zuverlässigkeit.

    Mag nicht: Min-Maxing, Unzuverlässigkeit, Erbsenzähler, Intoleranz, aufbrausend

    Besonderheit:

    - Es gelten nur Regeln aus Büchern die der Meister hat, sowie Hausregeln oder Errata Regel die vom Meister aktiv eingebaut wurden. Es kann über alles diskutiert werden, aber die finale Entscheidung hat der Meister.

    - Stufenaufstiege in Dragon Age sind nach Campagnenfortschritt sowie an die Art der Herausforderung gebunden. Einen Drachen zu töten ist ein sofortiger Level up. Der nächste oder übernächste Drache jedoch nicht mehr.

    - Coriolis wird eine XP Punktevergabe am Ende einer Runde haben, die jedoch nicht dem Original entspricht. 1XP für Anwesenheit, 1 XP für gutes Rollenspiel, 1 XP für alle in der Gruppe, sofern einer der Gruppe zum start der nächsten Session einen guten Logbucheintrag eingereicht hat für die Dokumentation der Reise.


    Zum Spiel (Dragon Age):

    Seit bald 2 Jahren wird Dragon Age RPG gespielt. Anfangs wurde 9 Monate vor der Geschichte in Dragon Age Origins auf Basis einer eigenen Campagne gespielt. Vor 2 Monaten entschieden sich die Spieler durch ein Artefakt dauerhaft in eine Parallelwelt zu wechseln die zu beginn der Geschichte in Dragon Age Origins spielt, aber einige signifikante Unterschiede zum Original Setting besitzt, weshalb der gesamte Spielfortschritt in der Welt für die Gruppe nicht mehr existiert.


    Zum Spiel (Coriolis - der 3te Horizont)

    Aktuell stehen ernsthafte Überlegungen im Raum von Dragon Age auf Coriolis zu wechseln. Ein genauer Termin steht noch aus, jedoch benötigen wir dafür (und für die DA Runde) in jedem Fall einen 4ten Spieler. Gespielt wird in der Originalwelt von Coriolis mit einigen kleinen Sonderregeln die gerade durch mich in der Erstellung sind. Auch die Bereiche von Coriolis die absichtlich noch nicht beschrieben sind, befinden sich gerade in der Erstellung. Wenn Du dir einen Überblick über die Welt verschaffen möchtest, schau gerne auf meiner Wissensdatenbank vorbei.


    Bis dahin geht der Ruf an alle interessenten, die in Coriolis starten möchten (und Interesse an der aktuellen Dragon Age Runde haben)


    Beste Grüße

    Jhekarn Hasamura

  • Jhekarn Hasamura

    Changed the title of the thread from “Spieler für Dragon Age (und später ggf. Coriolis - der 3te Horizont gesucht)” to “Spieler für Dragon Age (und später ggf. Coriolis - der 3te Horizont) gesucht”.
  • Ich hätte an beidem Interesse. Wobei mir Coriolis spontan noch nichts sagt, aber für Science Fiction bin ich eigentlich immer zu haben. Ich denke die Erwartungen, die du an Spieler stellst, sind vollkommen fair genau wie das Bewerbungsverfahren, deshalb habe ich eigentlich mit keinem der Punkte ein Problem.


    Gibt es irgendwelche Anforderungen für die DA-Kampagne was Spielererfahrung angeht? Ich habe heute erst das DA-Regelwerk bekommen und kann mich dazu belesen, aber regel- bzw. spielsicher wäre ich natürlich noch nicht. Und wie würdest du das mit dem Level handhaben? Fängt dann der neue Spieler direkt auf derselben Stufe an wie die bestehenden Spieler? Schreibe das mal hier im Forum für den Fall, dass andere vielleicht ähnliche Fragen haben.

  • Hallo Dreamforce,


    Danke für die Antwort und das Interesse. Hier eine Antwort auf deine Fragen:


    1) Gibt es irgendwelche Anforderungen für die DA-Kampagne was Spielererfahrung angeht?

    Bis auf ein grundlegendes Verständniss der Welt sind keine vorkenntnisse erforderlich. Alle Regeln werden beim Spielen gelernt. Kampfsituationen in DA werden zudem um Pathfinder Regeln ergänzt, da das DA System sich als unzureichend im Movement Bereich herausgestellt hat. Diese Regeln sind aber leicht verständlich und werden erklärt wenn es zu einem Kampf kommt.


    2) Und wie würdest du das mit dem Level handhaben?

    - Neue Spieler starten grundsätzlich auf dem durchschnittslevel (aufgerundet) der alten Spieler.

    - Spieler die ihren Charakter aus RP Gründen wechseln, starten auf der gleichen Stufe wie ihr alter Charakter (sollte nur in ausnahmefällen vorkommen)

    - Spieler die Ihren Charakter durch Tod verlieren, starten eine Stufe unter der alten Stufe (es gibt aber einen Dynamischen Aufstieg. Spieler niedrigerer Stufen steigen minimal schneller auf und sind nach einiger Zeit wieder auf dem Level der anderen)

    - Tode in Systemen mit fester XP vergabe bedeuten, dass der neue Charakter mit einem abzug von 10% der gesamt XP des vorherigen Charakters startet.

    - In Ausnahmefällen gibt es garkeinen Abzug. Nur 1x vorgekommen, da einer meiner Spieler sich mit 2 Charakteren (erst und nachfolge Charakter) im gleichen Raum 3x umgebracht hat. Lange Story ;) Aber da wollte ich lieber genauer erklären, was da schief läuft als ihn stumpf zu bestrafen.


    Gibt es noch weitere Fragen? Wenn du interesse hast, können wir uns gerne über die Details unterhalten.


    PS: Weil das in einem anderen Forum als Frage aufkam von einem interessenten mit dem ich mich einmal treffen werde.


    3) Gibt es ein Mindestalter?

    Mindestens 16 Jahre - darunter nehme ich keine Spieler an.


    4) Sind vorkentnisse im Rollenspiel Pflicht?

    Nein.

  • Dann müßten wir nur noch ausmachen, wo wir uns zum kurzen Plausch treffen. Welcher Bereich von Berlin passt dir am besten? Für mich ist der Alexanderplatz nach der Arbeit leicht zu erreichen (Ab 17 Uhr ca). Normalerweise treffe ich mich in einer Bar oder einem Cafee, aber das kann man auch ganz verschwörerisch auf einer Parkbank machen. - Am besten eignet sich da ein Tag in der kommenden Woche. Das Wochenende ist verplant.


    Da ich bereits einen 2ten Interessenten habe würde ich es so machen, dass (sofern Ihr beide infrage kommt) ich euch beide danach zu einem Spiel einlade und die Gruppe auch entsprechend wählen kann.


    Wir brauchen halt nur einen, damit die Stammspielerin in einem Jahr zurück kommen kann.