Feng Shui (1st Edition) - A Police Story - einmalig am 12.7. (offene Spielrunde)

  • Szene 1:

    <Die Kamera erfaßt eine Backsteinwand, an der sich ein großes, offenes Metall-Rolltor befindet und eine leere Straße.>

    Ein sehr alter Mann und eine sehr alte Frau, beide mit traditionell chinesischer Erscheinung und Kleidung laufen stolpernd, rennend, halb ziellos aus dem Rolltor auf die Straße.

    Die Frau schreit und weint.

    Der Mann sagt etwas auf Kantonesisch. (Es gibt keine Untertitel, doch es klingt gehetzt und verzweifelt.)

    Aus der Halle ist das Lachen mehrerer Personen zu hören.

    Ein Knall.

    Der Mann stolpert, stürzt und versucht weiter zu kriechen.

    Die Frau schreit hysterisch. Wieder in Kantonesisch. (Wieder keine Untertitel.)

    Ein weiterer Knall.

    Die Frau verstummt und bricht zusammen.

    Der Mann zieht sich zu der Stelle an der die Frau liegt.

    <Ein neuer Kamerawinkel. Das Gesicht des Mannes ist zu sehen. Die Straße und das Rolltor sind nur undeutlich zu erkennen.>

    Der Mann weint und sagt immer wieder das Selbe auf Kantonesisch. Es könnte ein Name sein. (Wieder keine Untertitel.)

    Im Hintergrund tauchen mehrere Silhouetten aus dem Tor auf.

    Eine der Personen, andeutungsweise männlich tanz näher heran und sagt in gebrochenem Englisch mit chinesischem Akzent: "Wer nicht für uns arbeitet - hat kein Recht zu leben!"

    Ein Knall und Lichtblitz.

    <Transition.>


    Szene 2:

    <Ein Großraumbüro ist zu erkennen. Viele Personen sind zu sehen, die meisten tragen Uniformen der San Francisco Police.>

    Ein untersetzter Mann mittleren Alters und europäischen Aussehens in einem billigen Anzug tritt aus einer Tür.

    Hinter ihm ist ein älterer Chinese in traditioneller Kleidung zu erkennen.

    Der untersetzte Mann ruft in das Großraumbüro: "Cheng, Wu!"

    Kurze Pause.

    Dann ruft der untersetze Mann halb so laut: "... und Brown, Manning, O'Niell und Summer ... in mein Büro!"

    <Kamerafahrt in das Büro - und Transition.>



    Am 12.7. werde ich (vorerst) einmalig eine Spielrunde mit dem Action Movie RPG Feng Shui anbieten.


    Die Spielrunde ist auf 2 bis 6 Spieler ausgelegt, kann aber leicht und unproblematisch auf mehr Spieler erweitert werden.


    Eine Voranmeldung oder Vorkenntnisse sind nicht notwendig (obwohl es natürlich vorteilhaft ist, mal einen Jackie-Chan-Film gesehen zu haben ;) ).