03.11. - Legend of the Five Rings - Das Topas Turnier - Demo-Runde (offene Spielrunde)

  • Was: Legend of the Five Rings 5. Edition

    Wann: 03.11.2018, 19h

    Wo: Reinickendorf-Ost (Privater Spielort, Adresse per PM)

    Wer: Gerne Anfänger und Interessierte, auch offen für alte Hasen

    Wie: Keine Vorkenntnisse notwendig. Es werden Charaktere gestellt.

    Spielleiter: KingCobra

    Spieler: max. 7

    1. Jan (spielt den Mönch Togashi Yoshi)

    2. Tilman

    3. Sören (Doji Ren)

    4. Matze

    5. Julian (Akodo Masako)

    6. Timo (Isawa Aki)

    7. ...........


    Jedes Jahr findet im Fischerdorf Tsuma in den Kranich-Provinzen das Topas-Turnier statt, bei dem junge Anwärter aus allen Klans des Reiches ihr Können in den verschiedensten Disziplinen zeigen, um sich mit den Besten zu messen und den Status eines Samurais zu erreichen. Neben Mut und Geschick im Kampf ist Schläue und Genialität in Dichtkunst und Diplomatie gefragt. Auch duellieren sollten die Kandidaten beherrschen. Die Charaktere werden als Hoffnungsträger ihrer Klane geschickt, um den prestigereichen Titel zu erringen. Was wird die die Teilnehmer bei dem Turnier erwarten? Wer wird am Ende den Sieg davontragen und den Titel des Topas-Meisters erlangen?


    Legend of the Five Rings ist ein Rollenspiel in einer ostasiatischen Fantasywelt. Im riesigen Reich Rokugan streiten sieben große Klans um die Vorherrschaft. Die Spielercharaktere aus der Samuraikaste stehen ganz oben in der himmlischen Ordnung, welche auch Bauern, Händler und Aussätzige umfasst. Jedoch auch Geister, Fabelwesen und Unholde haben einen Platz in Rokugan. Spielersamurai teilen sich in katanaschwingende Bushi, zaubernde Shugenja, wortgewandte Diplomaten oder meditierende Mönche. Mehr Informationen zum System, der aktuellen Edition und Beispielcharakteren findet ihr auf den Verlagsseiten von Fantasy Flight Games. Filmische Inspirationen bieten die Werke von Akira Kurosawa und Zhang Yimou.


    Wir spielen eine offene Anfängerrunde. Ihr seid willkommen, auch wenn ihr noch kein Rollenspiel gespielt oder das System noch nicht kennt. Ich habe lange nicht mehr ein Rollenspiel gespielt oder geleitet, also seht es mir nach, wenn es ab und zu etwas ruppiger wird.


    Folgende Charaktere stehen zur Auswahl:


    Bayushi Kyo (Beschreibung einsehbar auf FFG-Seite) – Diplomat des Skorpionsklans. Wähle Kyo, wenn Du die Pflicht gegenüber deinem Klan über allem anderen siehst und einen Experten in Täuschung und Verschleierung spielen willst. Kyo löst Konflikte mit List.


    Shinjo Takuya (Beschreibung einsehbar auf FFG-Seite) – Krieger des Einhornklas. Nimm Takuya, wenn du einen Profi im berittenen Kampf und reiten spielen willst. Takuya reiste trotz seiner jungen Jahre bereits viel und kennt Land und Leute im Kaiserreich. Takuya löst schwierige Situationen mit Energie und unkonventionellen Ideen


    Hida Sugi (Beschreibung einsehbar auf FFG-Seite) – Kriegerin des Krabbenklans. Als Tochter eines Festungsbaumeisters und einer Verteidigerin der Großen Mauer widmet auch Sugi ihr Leben dem Schutz des Reiches. Sie kennt die verdorbenen Kreaturen der Schattenlande wir Oger, Skelettkrieger oder Dämonen und weiß auch, wie man sie sich vom Leib hält. Sugi löst Probleme direkt und unverblümt.

  • Sehr gerne! Dafür ist die Runde da. In dem Abenteuer kommen Samurai aus allen Klans zusammen. Perfekt um die spannende Spielwelt von L5R kennenzulernen.


    Ich bin begeistert über die Zustimmung. Die Runde war ratzfatz voll. Weitere Interessenten können gerne schreiben. Bei Bedarf kann ich das Abenteuer auch nochmal halten.

  • Danke an alle Spieler für den tollen Abend! Hat Spaß gemacht, nach langen Jahren mal wieder zu leiten. Rokugan ist immer eine Fantasiereise wert.


    Ihr könnt natürlich an das Abenteuer anknüpfen und nach dem regulären Grundbuch der 5. Edition, welches letzten Monat veröffentlicht wurde, die Charaktere nachbauen und adaptieren. Behaltet die Namensliste. Eure Charaktere bilden mit den anderen Absolventen eine Schicksalsgemeinschaft. Ihr könnt diese in späteren Jahren wieder besuchen und den Kontakt ausbauen. Wer noch Infos hierzu braucht, kann mir gerne schreiben.


    Verweisen kann ich auch auf die FFG-Homepage. Dort ist ein Anschlussabenteuer zu finden. Aus Zeitgründen stehe ich dafür leider nicht zur Verfügung, aber vielleicht will jemand hier anknüpfen. Anbieten kann ich allerdings, dass ich das Abenteuer im Q1/19 noch einmal mit einer anderen Personengruppe leite, wenn weiterhin Interesse besteht.