Interessenten für eine "Legende der 5 Ringe"-Kampagne gesucht

  • Hej Leute,


    ich suche für eine regelmäßig stattfinde Kampagne in der Welt von Legend of the Five Rings - also dem sehr romantisierten Chinojapan namens Rokugan - Spieler, die Interesse an cineastischen Samurai-Geschichten mit einem besonderen Schwerpunkt auf das Soziale Leben einerseits und die mythische Welt der Geister und Dämonen andererseits. Also nicht unbedingt ein klassisches Abenteuer-Quest-Spiel.


    Gespielt werden können dabei allerlei Ronin, Samurai der kleineren Clans, Priester und/oder Mönche und die Charaktere werden mit jedem Spieler einzeln, jedoch zusammen mit mir entworfen.

    Wir werden das schönste aus den Editionen 1 bis 4 verwenden. (Die 5. Edition lehne ich dagegen strikt ab.)


    Wer also Interesse an sozialen, mythisch interessierten Personen in Rokugan hat, meldet sich einfach hier im Thema.

    Wenn sich genügend Interessenten zusammen gefunden haben, schauen wir nach einem Termin. (Wahrscheinlich ist alle zwei Wochen sonntags.)

  • Filme (und eine Serie) die man sich mal zum Thema anschauen könnte:


    Die Sieben Samurai von Korusawa

    Shinobi von Shimoyama

    Pom Poko vom Studio Gibli <- auch wenn der in der Moderne spielt, zeigt der eine gute Idee der Hengeyokai

    Chihiros Reise ins Zauberland <- ebenfall in der Moderne, zeigt aber eine gute Geisterwelt

    Kozure Okami mit Yorozuya Kinnosuke

    Krieg der Dämonen / The Great Yokai War von Miike Takashi <- ein bißchen zu sehr Pulp und auch in der Moderne, aber man kann einige Yokai sehen

    Azumi von Kitamura Ryūhei

    Chinese Ghost Story (egal welcher)

    Legende der Weißen Schlange von Ching Siu-Tung

    Forbidden Kingdom von Rob Minkoff


    ... und viel weitere Filme, Serien und sogar Anime, nach Vorliebe und Filmgeschmack.

  • Thematisch ziele ich auf Charaktere ohne besondere Bindung an Clan und Heimat ab, die sich mit der verrückt spielenden Geister-/Dämonenwelt beschäftigen, weil sie in die Politik und vor allem Kriege des Landes nicht einbezogen sind und genug mit ihren eigenen Problemen und Verwicklungen zu tun haben.

    An erster Stelle soll das spielen einer Charakterpersönlichkeit in einem cinastischen Feudalhintergrund in der Zeit der Samurai in einem fiktiven Land stehen. ... und der Stelle 1B dann direkt die Verwicklung mit der mythischen Welt.

  • Guten Morgen zusammen,


    ich habe bisher noch nicht "Legend der 5 Ringe" gespielt. Die Welt und Spielweise, die du beschreibst Soren interessiert mich sehr. Ich möchte daher gerne bei "Legende der 5 Ringe" mitspielen.

    Ich weiß etwas über die Geschichte vom Edo-Japan und was über Muto-ryu.


    Bubblebuddy

  • Ich habe mir jetzt mal die einzelnen Regelwerke der 1. bis 4. Edition zu Gemüte geführt und habe mich für die 3. Edition entschieden.


    (Ich mag mich irgendwie nicht mit den Stances im Kampf auseinander setzen. Voller Angriff, Normaler Angriff und Volle Verteidigung reichen meiner Meinung nach völlig aus. Das muß man nicht auch noch fünfteln ... und außerdem kommt mir die 4. zusätzlich noch unnötig powergamerischer als ihre Vorgänger vor ...)


    Gespielt wird in der Zeit der Clans-Kriege. (Da war einfach am meisten los ... und es entspricht am meisten der sengoku-jedai. ;) )

  • Das klingt interessant. Ich würde gerne mal mitspielen wollen und mir das Ganze ansehen. Das Problem ist, Zeit dafür zu finden. Sonntags tagsüber unternehme ich meist etwas mit der Familie. Mal schauen, im November sollte es klappen. Ich würde gerne ein Einhorn (respektiv ein Einhorn-Ronin) spielen.


    Die Beginner-Box der 5. Edition habe ich hier. Vielleicht biete ich dazu an einem Abend das Einsteigerabenteuer an. Es geht in einem interessanten Setting um das Topaz-Championship, ein Wettkampf für junge Samurai.

  • Uiuiuih ...

    Mal schauen, was wir da machen können ...


    Denn eigentlich ist die Kampagne dauerhaftes Mitspielen ausgelegt und der Einstieg - gerade für "nur mal gucken"-Spieler ist ziemlich schwierig möglich.

    Das bedeutet natürlich vor allem nur, daß wir uns bei der Terminfindung besonders gut absprechen müssen. (Bei der nächsten Spielrunde am 14.10. beispielsweise ginge es überhaupt nicht ... aber die ist ja auch nicht im November.)

    ... und dann auch noch als Einhorn-Ronin. Tztztz ... (Da die Spieler gerade im Journey's End Village sind, und dieses nach dem Scorpion Clan Coup in die Hände der Einhörner gefallen ist, sind diese die ganz besonderen Lieblinge der Spielercharaktere. ;) )


    Grundsätzlich spricht jedoch nichts gegen einen Einhorn-Ronin ... außer vielleicht, daß in der Praxis der Reiterkampf im Spiel etwas kurz kommt. ... und eigentlich das Reiten generell.

    Aber dafür oder dagegen könnte man vielleicht eine entsprechende Schule wählen, damit es nicht öde wird, wenn es beispielsweise nur um den Einhorn-Flair geht ... oder wenn man einen ganz besonderen und ungewöhnlichen Einhorn-Flair möchte. (Apropos ... einen echten Kolat könntest Du aber nicht bekommen ... das würde sich mit dem Setting bezüglich der Zielsetzung mit dem Übernatürlichen beißen ...)


    ... und für die Demorunde mit der 5. Edition machst Du am besten ein neues Thema auf.

    Da würde ich dann sicherlich gern mitmachen wollen, auch wenn ich Vorurteile gegen das verwendete System habe. (Aber man braucht ja Erfahrung mit etwas, wenn man richtig gut darüber meckern können möchte. ;) ) Doch keine Sorge, ich werde dennoch ganz freundlich und umgänglich sein.

  • Naja, ich muss gleich von Anfang an sagen, dass ich eine regelmäßige Teilnahme nicht schaffe, Ich würde es bei einem Gastauftritt belassen, du kannst mir aber auch einen NPC geben, wenn das für dich leichter wäre. Da ich weiß, dass L5R ein sehr atmosphärisches Spiel ist, bin ich dir nicht böse, wenn du sagst, dass eine einmalige Teilnahme nicht in Frage kommt.


    Eine Runde zu L5R fünfte Edition würde ich komplementär anbieten. Das wäre dann dank Beispielcharaktere ein niedrigschwelliger, aber interessanter one shot.

  • Ein einmaliges Mitspielen geht absolut.

    Dann müssen wir nur eben einen geeigneten Termin finden - an dem es für Dich wegen des Termines und für die Spielrunde wegen der Story paßt.


    Gelegentliches Mitspielen dagegen geht eher gar nicht.

    Denn die Kampagne ist leider nicht darauf ausgelegt, immer mal wieder auf die selben Charaktere zu treffen und schon gar nicht bei jeder Gelegenheit ... und wegen des Ronin-Schwerpunktes ist auch eine Art Begleitung unpassend, die ich permanent bereit halte, damit sie gelegentlich gespielt werden können.

    (Aber bitte nicht persönlich verstehen, es sollte nur klargestellt sein.)